Halloween: gruselige Dessert-Ideen

Halloween steht vor der Tür und was könnte besser sein, als diese gruselige Jahreszeit mit einigen schaurig-schönen Eis-Desserts zu feiern?

Vergiss die typischen Süßigkeiten – dieses Jahr bringen wir unsere Lieblings-Leckerei auf die Halloween-Party! Ich habe mir einige gruselige Inspirationen für euch überlegt, die ganz einfach umgesetzt werden können.

Du kannst das Eis oder Sorbet mit meinen Rezepten selbst herstellen oder ganz einfach in jedem Supermarkt kaufen.

Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2024 um 15:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Augäpfel aus Eis

Augäpfel mit Heidelbeeren als Iris und Kuchenglasur als Adern sehen nicht nur gruselig aus, sondern schmecken auch gut.
Augäpfel mit Heidelbeeren als Iris und Kuchenglasur als Adern sehen nicht nur gruselig aus, sondern schmecken auch gut.

Zutaten

Zubehör

Anrichten

  1. Verflüssige die Kuchenglasur nach Packungsanleitung.
  2. Forme mit dem Eisportionierer möglichst runde Kugeln. Dazu sollte das selbst gemachte Eis vorher im Kühlschrank etwas angetaut werden. Gekauftes Eis ist in der Regel sofort kugelbar. Den Eisportionierer vor jeder Kugel mit lauwarmen Wasser abspülen.
  3. Gib die handwarme Kuchenglasur über die Eiskugeln, so dass es wie Adergeflecht aussieht. Weniger wirkt meist besser als zu viel. Lasse an einer Stelle etwas Platz für die Blaubeere.
  4. Drücke die Blaubeeren als Iris in die Eiskugeln.
  5. Wer will kann noch eine Sauce oder Kekskrümel zwischen die Eiskugeln geben.

Friedhof mit Gummiwürmern

Ein Friedhof aus Schokoladen-Eis mit Grabsteinen aus Keksen und Gummi-Würmern, die sich aus der Erde winden.
Ein Friedhof aus Schokoladen-Eis mit Grabsteinen aus Keksen und Gummi-Würmern, die sich aus der Erde winden.

Zutaten

Zubehör

  • eine eckige Auflaufform

Anrichten

  1. Fülle eine Auflaufform mit dem Eis. Einfacher ist es, den Friedhof in der Auflaufform zu belassen und dort anzurichten. Falls du das Eis jedoch auf eine Platte stürzen willst, dann kleide die Auflaufform mit Folie aus und lass das Eis vor dem Stürzen noch einmal im Gefrierfach gut durchkühlen.
  2. Verflüssige die Kuchenglasur nach Packungsanleitung. Schreibe auf die Kekse „RIP“ (für „Rest in Peace“) oder etwas anderes, um es als Grabstein zu kennzeichnen. Du kannst mit der Kuchenglasur auch auf Backpapier andere gruselige Objekte wie Spinnennetze, Spinnen oder Fledermäuse malen.
  3. Wenn du das Eis stürzen willst, tauche die Auflaufform kurz in warmes Wasser. Stürze es auf eine Platte und entferne die Folie. Gegebenenfalls musst du die Ecken und den Rand noch einmal etwas nacharbeiten.
  4. Bestreue die Oberfläche des Eises mit Kakao, damit es wie Erde aussieht.
  5. Dekoriere das Eis mit den Keksen, Gummi-Würmern und gegebenenfalls anderer essbaren Halloween-Dekoration, damit ein schauriger Friedhof entsteht.
Zuletzt aktualisiert am 8. November 2023 um 18:40 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Grüner Sumpf mit Gespenstern

Dem grünen Sumpf aus Matcha-Eis entsteigen zu Halloween zahlreiche Marshmallow-Geister.
Dem grünen Sumpf aus Matcha-Eis entsteigen zu Halloween zahlreiche Marshmallow-Geister.

Zutaten

Anrichten

  1. Male mit dem Lebensmittelfarbstift auf die Marshmallows oder Schaumküsse Gesichter. Einfach drei kleine Ovale, wie auf dem oberen Bild zu sehen.
  2. Fülle eine große Schüssel mit dem grünen Eis. Entweder mit einem Eisportionierer oder mit einem handelsüblichen Esslöffel.
  3. Setze die Geister auf das grüne Eis und schon bist du fertig.

Knisternder Zaubertrank

Ein Zaubertrank aus grünem Eis mit rotem Knisterpulver sieht nicht nur gut aus, sondern macht auch noch Spaß beim Essen. Ein wirklich einfaches aber effektvolles Dessert zu Halloween.
Ein Zaubertrank aus grünem Eis mit rotem Knisterpulver sieht nicht nur gut aus, sondern macht auch noch Spaß beim Essen. Ein wirklich einfaches aber effektvolles Dessert zu Halloween.

Zutaten

Anmerkung: falls kein grünes Sorbet im Supermarkt erhältlich ist, sind auch andere Farbkombinationen denkbar. Zum Beispiel rotes Sorbet (Erdbeer-Sorbet oder Himbeer-Sorbet) mit grünen Pop Rocks.

Anrichten

  1. Eis in einem hübschen Glas, Pokal oder anderem Dessertglas anrichten.
  2. Knisterpulver darüber streuen.
Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2024 um 15:13 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Spinne aus Eis

Eine Spinne aus Schoko- und Vanille-Eis mit Beinen aus Lakritzschnüren ist sehr schnell vorbereitet.
Eine Spinne aus Schoko- und Vanille-Eis mit Beinen aus Lakritzschnüren ist sehr schnell vorbereitet.

Zutaten

Zubehör

Anrichten

  1. Fülle einen Eisbecher mit Schokoladen-Eis
  2. Stecke vier Lakritzschnüre auf jede Seite. Falls du Schnecken hast, rolle diese erst ab und schneide die Beine in entsprechender Länge mit einer Schere zu.
  3. Setze eine große Kugel Vanille-Eis an den Rand des Eisbechers.
  4. Setze eine kleine Kugel Schokoladen-Eis vor das Vanille-Eis und verziere diese mit Zuckerperlen, so dass ein Gesicht entsteht.
Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2024 um 15:13 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das waren erst einmal ein paar Ideen. Ich hoffe, es ist etwas dabei, dass euch gefallen hat. Ich wünsche euch auf jeden Fall einen gruselige und leckere Halloween-Party!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman