Melonen-Sorbet: ein leckerer Hingucker

Melonen-Sorbet angerichtet in der Melonenschale und gefüllt mit Ananas-Eis.
Melonen-Sorbet angerichtet in der Melonenschale und gefüllt mit Ananas-Eis.

Melonen-Sorbet hat eine natürliche und angenehme Süße und einen genialen Geschmack, denn Melonen bringen schon die ideale Kombination aus allem mit. Mit nur wenigen Zutaten kann man schnell ein herrliches Sorbet zaubern.

Um das ganze auch zu einem optischen Highlight zu machen, kann man das Melonen-Sorbet in der Schale anrichten. Ein zusätzlicher Kontrast entsteht durch die Kombination mit einem anderen Eis wie z.B. Ananas-Eis oder Frozen Joghurt.

Zutaten Melonen-Sorbet

8 Portionen

  • 1 Melone (Fruchtfleisch ca. 700 g), am besten gelbfleischig wie Cantaloupe oder Charentais
  • 60 g Ahornsirup
  • 30 g Limettensaft (ca. 2 Limetten)
  • 1 Prise Salz
    optional für die Füllung: Zutaten z.B. für Ananas-Eis oder Frozen Joghurt

Zubereitung

  • Die Melone halbieren
  • Das Kerngehäuse mit einem Esslöffel herauskratzen und in ein Sieb geben. Darunter eine Schüssel stellen.
  • Das Kerngehäuse durch das Sieb streichen bis aller Saft in der Schüssel aufgefangen wurde.
  • Das Fruchtfleisch der Melonenhälften mit einem Löffel auskratzen und zu dem aufgefangenen Saft geben.
Mit einem Esslöffel wird das Fruchtfleisch der Melone ausgekratzt bis ca. 1 cm Schale übrig bleibt.
Mit einem Esslöffel wird das Fruchtfleisch der Melone ausgekratzt bis ca. 1 cm Schale übrig bleibt.
  • Die Melonenschalen im Gefrierfach vorkühlen.
  • Das Fruchtfleisch, den Saft und alle anderen Zutaten (Ahornsirup, Limettensaft, Salz) in einem Mixer gründlich pürieren.
In einem Mixer werden alle Zutaten für das Melonen-Sorbet gut püriert.
In einem Mixer werden alle Zutaten für das Melonen-Sorbet gut püriert.

Die Eismaschine vorbereiten und je nach Modell für einige Minuten vorkühlen lassen. Das Rührwerk einschalten und die Eismasse hineingeben (Dauer ca. 30 Minuten).

Alternativ im Gefrierfach frieren lassen und alle 30 Minuten mit einem Handrührgerät gut durchmischen (Gesamtdauer 3-4 Stunden).

  • Das fertige Melonen-Sorbet in die gekühlten Melonenhälften füllen.
  • In der Mitte eine Mulde mit einem Löffel formen.
  • Die Melonenhälften wieder zurück ins Gefrierfach geben.
  • Die zweite Eismasse herstellen z.B. die Hälfte des Rezepts für Ananas-Eis oder Frozen Joghurt und in die Mulde der Melonenhälften füllen.
  • Die fertigen Melonen für ca. 2 Stunden im Gefrierfach durchfrieren lassen.
Hier habe ich Ananas-Eis in die Mulde des Melonen-Sorbets gegeben und habe es für ca. 2 Stunden frieren lassen.
Hier habe ich Ananas-Eis in die Mulde des Melonen-Sorbets gegeben und habe es für ca. 2 Stunden frieren lassen.

Die Melonenhälften mit einem scharfen Messer in jeweils vier Spalten teilen und servieren.

Falls die Melonenhälften länger im Gefrierschrank aufbewahrt werden, dann erst für ca. 30 Minuten im Kühlschrank antauen lassen, bevor man sie schneidet und verzehrt.

Tipps zur Herstellung von Melonen-Sorbet

Eine reife Netzmelone ist die Grundlage für ein leckeres Melonen-Sorbet.
Eine reife Netzmelone ist die Grundlage für ein leckeres Melonen-Sorbet.
  • Eine reife Netzmelone erkennt man am besten am Geruch. Also beim Kaufen die Frucht in die Nähe eurer Nase halten. Je intensiver der süße, fruchtige Geruch ist, um so besser. Mit der Klopftechnik soll man angeblich auch erkennen können, ob sie reif ist. Voller, tiefer Ton bedeutet, dass sie reif ist. Ich muss allerdings sagen, dass sich für mich alle Melonen gleich anhören und ich viel besser mit dem Geruch eine reife Melone identifizieren kann. Dasselbe funktioniert übrigens auch mit Ananas
  • Melonen reifen noch nach. Falls ihr also keine richtig reife Melone erwischt habt, wartet noch ein paar Tage ab und lasst die ungeschnittene Melone bei Zimmertemperatur reifen. Allerdings kann es leicht passieren, dass sie am Stiel anfangen zu schimmeln. Dann muss sie entsorgt werden.
  • Man kann das Melonen-Sorbet auf die unterschiedlichsten Weisen präsentieren. Gut macht es sich, die Spalten auf Crushed Eis zu servieren. Dann bleiben sie auch länger gekühlt. Zum sofortigen Verzehr kann man eine Spalte auch noch quer aufschneiden und mit Schokoladenraspeln verzieren.
Melonen-Sorbet mit Raspeln von weißer Schokolade dekoriert.
Melonen-Sorbet mit Raspeln von weißer Schokolade dekoriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman