Bestes Erdbeer-Eis Rezept mit geheimer Zutat


Cremiges Erdbeer-Eis mit einer einer besonderen Zutat, die den Erdbeergeschmack noch einmal besonders unterstreicht.
Cremiges Erdbeer-Eis mit einer einer besonderen Zutat, die den Erdbeergeschmack noch einmal besonders unterstreicht.

Mein liebstes Erdbeer-Eis Rezept ganz ohne Ei, das sowohl mit als auch ohne Eismaschine funktioniert.

Erdbeer-Eis ist eine der Lieblings-Eissorten der Deutschen und ein Eis-Klassiker. Wie ich finde, völlig zu Recht. Der Geschmack von reifen Erdbeeren harmoniert sehr gut mit Milch und hat genau das richtige Verhältnis zwischen Süße und Säure.

Das Rezept wird mit einer Eismaschine besonders cremig. Falls ihr noch am Überlegen seid, ob ihr euch eine Eismaschine kaufen sollt, kann euch mein Beitrag mit einer Entscheidungshilfe vielleicht unterstützen.

Dieses Erdbeer-Eis Rezept hat einen kleinen Kniff, der den Erdbeergeschmack noch mehr herausbringt. Lasst euch überraschen und seid nicht abgeschreckt von der besonderen Zutat. 😉

Ich habe das Rezept inzwischen abgewandelt, damit es noch cremiger im Gefrierfach bleibt.

Rezept und Anleitung

* Für qualifizierte Käufe über Amazon-Links auf dieser Seite verdienen wir eine kleine Provision, ohne dass du davon einen Nachteil hast. Vielen Dank dafür.

Erdbeer-Eis

Bestes Rezept für Erdbeer-Eis mit geheimer Zutat.
noch keine Wertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Reifezeit 1 Stunde
Gefrierzeit40 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden
Portionen 1000 Gramm

Kochutensilien

  • Stand- oder Stabmixer
  • Eismaschine oder Gefrierfach

Zutaten
  

Flüssige Zutaten

  • 390 g Erdbeeren (gefroren oder frisch)
  • 170 g Milch
  • 170 g Sahne
  • 18 g Limettensaft
  • 9 g Balsamico *

Trockene Zutaten

Optional

Anleitungen
 

Vorbereitung der Eismasse

  • Wiege die trockenen Zutaten ab. Kleine Mengen sollten mit einer Feinwaage abgewogen werden. Falls eine der Zutaten klumpig geworden ist, streiche sie durch ein Sieb.
    92 g Rohrzucker, 62 g Dextrose, 46 g Trockenglukose, 30 g Magermilchpulver, 1 g Johannisbrotkernmehl, 1 g Guarkernmehl, 12 g Inulin
  • Mische die trockenen Zutaten gut.
  • Gib Milch und Sahne in einen Topf und erhitze die Mischung unter Rühren auf mittlerer Hitze.
    170 g Milch, 170 g Sahne
  • Gib die trockenen Zutaten unter beständigem Rühren zur Milch-Sahne-Mischung.
  • Rühre die Eismasse bis kurz vor dem Kochen einige Minuten weiter. Schalte den Herd aus und nimm den Topf vom Herd.
  • Lass die Eismasse mindestens 1 Stunde reifen.

Vor oder während des Gefriervorgang

  • Frische Erdbeeren waschen und putzen bzw. gefrorene Erdbeeren antauen lassen.
    390 g Erdbeeren
  • Püriere die Erdbeeren gut und streiche sie ggf. durch ein Sieb, um die Kerne zu entfernen.
  • Schalte die Eismaschine an und lass sie einige Minuten vorkühlen.
  • Währenddessen schlage die Eismasse zusammen mit dem Erdbeerpüree noch einmal gut mit einem Mixer auf und starte dann den Gefriervorgang.
  • Wenn die Eismasse schon etwas fester geworden ist, füge den Limettensaft und den Balsamico hinzu.
    18 g Limettensaft, 9 g Balsamico
  • Optional: Kurz bevor das Eis fertig ist, füge Glycerin hinzu.
    20 g Glycerin

Notizen

Alternativ kannst du die Eisherstellung auch ohne Eismaschine im Gefrierfach durchführen (Gesamtdauer ca. 4 Stunden).
Rezept schon ausprobiert?Erwähne @eismacher!
Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2024 um 15:52 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Tipps für Erdbeer-Eis

  • Für dieses Rezept wird Balsamico-Essig verwendet. Wie der Limettensaft unterstreicht die Säure den Erdbeergeschmack und verstärkt ihn. Achtet darauf einen guten Balsamico (z.B. Giuseppe Giusti Riccardo Giusti Aceto Balsamico di Modena Balsamessig aus Modena 3 Goldmedaillen in Cubicaflasche (1 x 0.25 l ab € 25,59 (€ 102,36 / l))*  zu verwenden. Und keine Angst, der Essig schmeckt nicht hervor.
  • Eine schöne Variante ist es, wenn man unter das Erdbeereis sehr fein geschnittene Minze gibt.
  • Erdbeeren sollte man möglichst regional kaufen oder die Beeren auf einem Erdbeerfeld selbst pflücken. Außerdem ist bei Beeren Bio-Qualität sehr wichtig, da die ganze Frucht gegessen wird und auf der Oberfläche die Pestizide besonders konzentriert vorliegen.
  • Wenn keine Saison ist, kann man natürlich auch gefrorene Erdbeeren verwenden. Diese gibt es auch in Bioqualität.
  • Erdbeeren leiden unter langen Transportzeiten. Man sollte deshalb Erdbeeren aus der heimischen Region bevorzugen.
  • Erdbeeren sind sehr druckempfindlich und leicht verderblich. Nach dem Transport am besten locker ausgebreitet im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren und innerhalb von 2 Tagen verbrauchen.
Rapunzel Johannisbrotkernmehl, 1er Pack (1 x 65 g) - Bio
Preis: € 12,00 (€ 184,62 / kg) Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Guarkernmehl Verdickungsmittel Bindemittel E 412 3.500 cps low Carb Guar Gum Geprüfte Qualität 200g, Glutenfrei
Preis: € 6,89 (€ 34,45 / kg) Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2024 um 15:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

2 Kommentare

    1. Hallo Sven,

      danke für deine Frage. Das Rezept hat einen etwas erhöhten Wasseranteil und ohne Bindemittel wird es im Gefrierfach relativ hart. Allerdings hat nicht jeder die diversen Bindemittel zu Hause und das Rezept funktioniert für mich auch ganz gut ohne Bindemittel. Vor allem wenn man es ratzeputz am gleichen Tag aufisst. 😉 Falls du es dennoch abwandeln willst, um es länger lagern zu können, würde ich nach der Bilanzierung als erstes zusätzlich mit 20g Trockenglukose, 18g Magermilchpulver und 1 g Johannisbrotkernmehl starten. Vielleicht hast du aber auch selbst schon einen Test gemacht?

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




de_DEGerman