Milchcreme-Eis mit Ei

Das Milchcreme-Eis eignet sich für die Herstellung von Spaghetti-Eis.
Das Milchcreme-Eis eignet sich für die Herstellung von Spaghetti-Eis.

Ein stimmiges Milchcreme-Eis, das mit den verschiedensten Früchten, Fruchtpürees, Nüssen oder mit Schokolade kombinierbar ist. Häufig auch als Fior di Latte (Milchblume) bekannt.

Es kann sehr gut als Basis für das beliebte Spaghetti-Eis zusammen mit einer selbst gemachten Erdbeer-Sauce verwendet werden oder als Alternative zum Vanille-Eis im Fürst-Pückler-Eissandwich.

Zutaten Milchcreme-Eis

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung Milchcreme-Eis

  • Milch und Creme double in einem Topf verrühren und erhitzen bis sie gerade zu kochen beginnt.
  • Eigelb, Zucker und Magermilchpulver in einer separaten, hitzebeständigen Schüssel verrühren.
  • Milch-Mischung unter Rühren zu der Eimasse geben.
  • Den Topf kurz ausspülen und die Mischung zurück in den Topf geben.
  • Unter regelmäßigem Rühren ca. 10 Minuten bei ca. 75°C erhitzen. Dazu am besten ein Thermometer* verwenden, da das Ei gerinnt, wenn es zu heiß wird.
  • Die Eismasse abkühlen lassen und im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Eismaschine vorbereiten und je nach Modell für einige Minuten vorkühlen lassen. Das Rührwerk einschalten und die Eismasse hineingeben (Dauer ca. 30 Minuten).

Alternativ im Gefrierfach (Schritt-für-Schritt Anleitung) frieren lassen und alle 30 Minuten mit einem Handrührgerät gut durchmischen (Gesamtdauer ca. 4 Stunden).

Tipps

  • Immer frische Eier verwenden. Das Erhitzen für 10 Minuten auf mindestens 70°C soll mögliche Salmonellen abtöten.
  • Für Spaghetti-Eis kann man eine Kartoffelpresse zweckentfremden. Dazu eine Presse aus Metall* verwenden und diese vorher im Gefrierfach kalt werden lassen. Allerdings werden die Spaghetti je nach Einsatz etwas dicker als gewohnt. Die Schichtung beginnt mit Sahne darauf kommt das Vanille-Eis und zum Abschluss die selbst gemachte Erdbeer-Sauce.
Durch die Verwendung einer Kartoffelpresse sind die Vanille-Spaghetti etwas dicker als gewohnt.
Durch die Verwendung einer Kartoffelpresse sind die Vanille-Spaghetti etwas dicker als gewohnt.
Zum Abschluss für das Spaghetti-Eis die Erdbeer-Sauce darüber geben.
Zum Abschluss für das Spaghetti-Eis die Erdbeer-Sauce darüber geben.
  • Mit den überzähligen Eiweißen mache ich sehr gerne Amarettini oder Käsewölkchen.
  • Wer seinem Milchcreme-Eis noch einen besonderen Geschmack verleihen will, kann etwas Amaretto oder Haselnuss-Likör dazu geben.

Andere Eis-Klassiker und Milch-Eissorten wie intensives Schokoladen-Eis, Stracciatella-Eis mit knackigen Schokostücken oder cremiges Erdbeer-Eis findet ihr ebenfalls auf meinem Blog.


*Mit den Affiliate Links in diesem Beitrag unterstützt ihr meinen Blog, um die Grundkosten zu stemmen, ohne dass ihr davon einen Nachteil habt. Vielen Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman