Augäpfel aus Vanille-Eis als Halloween-Nachtisch

Gruselige Augäpfel aus Vanille-Eis mit Erdbeersauce als Nachtisch zu Halloween.
Gruselige Augäpfel aus Vanille-Eis mit Erdbeersauce als Nachtisch zu Halloween.

Zu Halloween kann man sich mal wieder so richtig austoben mit schaurig schönen Dekorationen. Das gleiche gilt natürlich für das Essen und für mich bedeutet das insbesondere mit Eis. Hier stelle ich euch eine Anleitung für Augäpfel vor, die nicht nur gruselig aussehen, sondern auch noch lecker schmecken. Vanille-Eis mit Erdbeersauce und weißer Schokolade ist nun einmal eine klassische Kombination wie wir sie auch vom Spaghetti-Eis kennen und lieben.

Das Rezept kann leicht vorbereitet werden. Ihr könnt bis zum Schritt 5 alles auch schon am Vortag vorbereiten. Kinder haben sicherlich auch Spaß daran bei den Vorbereitungen mitzuhelfen.

Für das Halloween-Rezept braucht man nicht viele Zutaten. Um es sich einfacher zu machen, kann man das Eis auch kaufen und nicht selbst herstellen. Falls ihr euer Eis selbst herstellen wollt, empfehle ich euch mein Vanille-Eis-Rezept.

Zutaten für Augäpfel aus Vanille-Eis

Zutaten für 4 Portionen

  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 500 g Vanille-Eis (gekauft oder selbst gemacht)
  • Erdbeer-Sauce bzw. 200 g gefrorene Erdbeeren
  • Lebensmittelfarbe (z.B. blau oder grün)
  • 8 Schokoladendrops
  • rote Zuckerdekoration
  • 8 kleine Luftballons (z.B. Wasserbomben)

Die Teller oder Schalen für das spätere Anrichten, im Gefrierfach oder Kühlschrank vorkühlen!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Benötigte Zeit: 20 Minuten.

  1. Schokoladenschälchen für die Augenhöhlen herstellen

    Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen bis sie nur noch handwarm ist.
    Währenddessen acht Ballons aufpusten oder mit Wasser füllen.
    In die Schokolade tunken und im Gefrierfach auf einem Backpapier setzen. Gegebenfalls kurz festhalten bis sich ein kleiner Sockel gebildet hat. Dann richtig fest werden lassen (ca. 5 Minuten). Die Ballons nicht zu lange im Gefrierfach lassen, sonst wird das Wasser auch fest und sprengt die Schale.
    Ein Stück Tesafilm auf eine freie Stelle von jeden Ballon kleben und mit einer Nadel an dieser Stelle hineinstechen. So platzt der Ballon nicht gleich mit einem Knall, sondern wird langsam kleiner. Das sind die Augenhöhlen
    Je zwei der Schokoladen-Augenhöhlen auf die vorgekühlten Teller oder Schälchen setzen.Die Ballons in die Schokolade tauchen und wenn diese fest ist, ein Stück Tesa auf eine unbedeckte Fläche aufkleben.

  2. Die Augäpfel in die Schokoladenschälchen geben

    Jeweils eine Kugel Eis in jedes Schokoladenschälchen geben und sofort wieder ins Gefrierfach stellen.Vanille-Eiskugeln in die weißen Schokoladenschälchen geben.

  3. Die Augeniris aus Schokolade vorbereiten

    Dazu ca. 2 EL der geschmolzenen weißen Schokolade in ein weiteres Schälchen geben und mit Lebensmittelfarbe (grün oder blau) einfärben.
    Auf einem Backpapier mit der eingefärbten Schokolade Kreise malen und einen dunklen Schokodrops in die Mitte setzen. Vor dem Ablösen gut fest werden lassen (ggf. im Gefrierfach).Blau gefärbte Schokolade mit Schokodrops als Augeniris.

  4. Die Erdbeer-Sauce vorbereiten

    Die Erdbeer-Sauce nach meinem Rezept zubereiten. Wer es ganz ohne Zucker mag: die Erdbeeren nach dem Antauen (ggf. kurz in der Mikrowelle) gut pürieren. Die Erdbeersauce sollte aber vor dem Kontakt mit dem Vanille-Eis und der Schokolade kalt sein.

    Bis zu dieser Stufe, kann man alles schon am Vortag vorbereiten.

  5. Anrichten der Augäpfel

    Mit roter Zuckerdekoration die Adern auf die Eiskugeln malen. Dazu leichte Schlangenlinien malen.
    Oben darauf die Augeniris aus Schokolade geben.
    Danach die Erdbeersauce um die Augäpfel herum anrichten und auch ein paar Kleckse in die Schokoladenschälchen geben. Darauf achten, dass man den Spalt zwischen Eiskugel und Schälchen trifft.
    Mit roter Zuckerfarbe werden Adern auf die Vanille-Eiskugel gesetzt, um Adern zu imitieren.

Ich wünsche euch ein schönes Halloween-Fest und habt Spaß mit den gruseligen Augäpfeln.

Die fertigen gruseligen Augäpfel aus Vanille-Eis und Erdbeersauce.
Die fertigen gruseligen Augäpfel aus Vanille-Eis und Erdbeersauce.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman