Heidelbeer-Eis einfach selber machen

Mein Rezept für Heidelbeer-Eis oder Blaubeer-Eis ist ein Milch-Eis mit sehr viel Fruchtanteil.
Mein Rezept für Heidelbeer-Eis oder Blaubeer-Eis ist ein Milch-Eis mit sehr viel Fruchtanteil.

Blaubeer- oder Heidelbeer-Eis besticht durch seine unverwechselbare tiefviolette Farbe. Die kleinen Vitaminbomben haben gerade Saison. Aber auch außerhalb der Erntezeit findet man in der Tiefkühlabteilung des Supermarkts gute Alternativen.

Es handelt sich bei diesem Rezept um ein fruchtiges Milcheis, das ohne Ei auskommt und trotzdem cremig ist.

Wer auf der Suche nach einem Rezept ohne Milch bzw. einem veganem Rezept ist, der wird beim Heidelbeer-Sorbet oder bei meinem Rezept für veganes Heidelbeer-Eis mit Kokosjoghurt fündig.

Zutaten Heidelbeer-Eis

4 Portionen

  • 400 g Milch
  • 200 g Sahne
  • 100 g Rohrzucker oder normaler Zucker
  • 40 g Dextrose
  • 40 g Inulin
  • 25 g Magermilchpulver
  • 10 g Glukose
  • 1 g Johannisbrotkernmehl
  • 1 g Guarkernmehl
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Heidelbeeren
  • optional: ca. 1 EL Zitronensaft

Zubereitung Heidelbeer-Eis

  • Alle Zutaten bis auf die Heidelbeeren und den Zitronensaft zusammen in einem Topf unter Rühren erhitzen und bis kurz vor dem Kochen erwärmen.
Alle Zutaten bis auf die Heidelbeeren und den Zitronensaft werden zusammen in einen Topf gegeben.
Alle Zutaten bis auf die Heidelbeeren und den Zitronensaft werden zusammen in einen Topf gegeben.
  • 5 Minuten unter Rühren auf dieser Temperatur halten.
  • Die Milch-Eismasse handwarm abkühlen lassen.
  • Die Heidelbeeren hinzugeben und mit einem Rührstab oder Standmixer gut pürieren.
  • Wer ein sehr feines Eis ohne Fruchtstückchen haben will, gibt die Eismasse durch eine Sieb.
  • Je nach Heidelbeer-Sorte nun ca. 1 EL Zitronensaft dazu geben und gut verrühren. Am besten mit der Menge des Zitronensafts vorsichtig herantasten und immer wieder abschmecken bis die Blaubeer-Eismasse etwas säuerlich ist. Denkt daran, dass es normal ist, dass die ungefrorene Eismasse etwas zu süß schmeckt.
Durch den Zitronensaft ändert sich die Farbe der Heidelbeer-Eismasse von dunkelviolett zu einem helleren Ton.
Durch den Zitronensaft ändert sich die Farbe der Heidelbeer-Eismasse von dunkelviolett zu einem helleren Ton.
  • Soweit möglich im Kühlschrank für 4 Stunden ziehen lassen. Ansonsten nach dem Abkühlen weiterverarbeiten.

Die Eismaschine vorbereiten und je nach Modell für einige Minuten vorkühlen lassen. Das Rührwerk einschalten und die Mango-Eismasse hineingeben (Dauer ca. 30 Minuten).

Fertiges Heidelbeer-Eis nach dem Gefriergang in der Eismaschine.
Fertiges Heidelbeer-Eis nach dem Gefriergang in der Eismaschine.


Alternativ im Gefrierfach frieren lassen und alle 30 Minuten mit einem Handrührgerät gut durchmischen (Gesamtdauer ca. 4 Stunden).

Sollte euer Gefrierfach sehr kalt sein, wird das Eis mit der Zeit hart. Dann vor dem Verzehr für ca. 30 Minuten im Kühlschrank antauen lassen.

Eine Kugel leckeres Heidelbeer-Eis auf Granatapfelkernen.
Eine Kugel leckeres Heidelbeer-Eis auf Granatapfelkernen.

Wissenswertes und Tipps

  • Die intensive blaue Farbe der Heidelbeeren kommt vom Farbstoff Myrtillin, der zu den Anthozyanen gehört. Diese sekundären Pflanzenstoffe sollen entzündungshemmend wirken, den Alterungsprozess verlangsamen und auch Krebs vorbeugen können. 
  • Je nach Süße der Heidelbeeren sollte man der Eismasse mehr oder weniger Zitronensaft zugeben. Achtet darauf, den Zitronensaft erst nach Abkühlen der Eismasse hinzuzugeben. Sonst gerinnt die Milch und das Eis ist dann leider nicht mehr zu retten.
  • Mit selbst gepflückten Heidelbeeren hat man die maximale Frische garantiert. Entweder man hat das Glück im eigenen Garten pflücken zu können oder besucht eine Beerenplantage. Während der Saison (ca. Juni bis August) gibt es in jedem Supermarkt Heidelbeeren zu kaufen. Auch die Früchte aus der Tiefkühltruhe haben in der Regel eine sehr gute Qualität.
  • Da Blaubeeren kaum nachreifen, solltest du darauf achten, vollreife Früchte zu verwenden. Allerdings sind sie nur wenige Tage haltbar und sollten an einem kühlen Ort aufbewahrt werden.
Heidelbeeren oder Blaubeeren werden viele positive Eigenschaften zugeschrieben.
Heidelbeeren oder Blaubeeren werden viele positive Eigenschaften zugeschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman